Motorsport

Force India

Das Sahara Force India F1 Team ist ein aufstrebender Rennstall, der sich seit seiner Gründung 2008 stetig in den WM-Rängen steigern konnte. Das indische Team mit Sitz in Silverstone ging aus dem Spyker F1 Team hervor, welches wiederum das russische Midland Team ersetzte. Und dieses hatte einst den Traditionsrennstall Jordan Grand Prix übernommen. Force India ist somit das Resultat einer internationalen Nachfolgekette innerhalb der Formel1.

Erste Erfolge stellten sich im Jahr 2009 ein, als der Fahrer Adrian Sutil erstmals WM-Punkte einfahren konnte. Im Folgejahr sicherten er und sein Teamkollege Vitantonio Liuzzi den 7. Platz in der Konstrukteurswertung. In 2011 wurde Paul di Resta als Stammfahrer ins Boot geholt, der – wie auch Sutil – regelmäßig in den Punkterängen landete.

Doch die bisher erfolgreichste Saison war 2012, als Nico Hülkenberg eines der Cockpits übernahm und durch zahlreiche Führungsrunden glänzte und dem Team insgesamt 109 WM-Punkte bescherte. An diesen Erfolg will Sahara Force India wohl in diesem Jahr wieder anknüpfen: Wie schon in 2014 wurde Hülkenberg auch für 2015 erneut von dem indischen Team als Stammpilot verpflichtet und erhofft sich davon eine sehr konkurrenzfähige Saison. Wie bereits im Vorjahr steht Sergio Perez als Teamkollege an seiner Seite.

Damit Du bestens ausgestattet bist und Nico auf seinem Erfolgskurs unterstützen kannst, findest du in unserem Formel1 Fanshop die aktuelle Force India Kollektion. Kleide Dich neu ein und profitiere von unseren Sonderangeboten mit teils stark reduzierter Teamkleidung!

Mehr lesen