Motorsport

Lotus Renault

Das Lotus F1 Team ist aus dem Renault Werksteam hervorgegangen und nimmt unter dem Namen Lotus seit 2010 mit wechselnden Teamnamen an der Formel 1 teil. Der Rennstall gehört dem luxemburgischen Fond Genii Capital, die nach und nach 100% der Anteile von Renault übernommen haben. 2011 gab es dann etwas Verwirrung um die Namensrechte, denn es traten zwei Teams an, die die Marke Lotus im Teamnamen führten: Team Lotus Renault GP und Lotus Racing aus Malaysia. Aus Lotus Racing wurde dann 2012 Team Caterham, so dass der Streit um die Namensrechte ein Ende hatte. Das Lotus F1 Team bekommt indes keine Unterstützung von Lotus Cars und hat auch keine Verbindung zum Autohersteller. Es besteht lediglich ein bis 2017 laufender Vertrag, der dem Team zusichert, den Namen nutzen zu dürfen. Fahrer bisher waren unter anderem: Robert Kubica, Nick Heidfeld und Witali Petrov sowie Bruno Senna. In der aktuellen Saison fahren Pastor Maldonado und Romain Grosjean für den Rennstall. 2012 wurde das Team vierter in der Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisterschaft. Kimi Räikkönen sicherte sich damals insgesamt sieben Podiumsplätze.

Aktuelle Fanartikel vom Lotus F1 Team und Romain Grosjean einfach bei FanEmotion.de bestellen

Für Lotus F1 Fans und Fans von Pastor Maldonado, sowie Romain Grosjean haben wir in unserem Shop die aktuellen Kappen, Fahnen, Beanies, Jacken und Shirts. Die Artikel sind in den meisten Fällen direkt lieferbar und schon 1-2 Tage nach der Bestellung direkt per DHL bis an die Haustür geliefert. Damit feiern Fans die Erfolge des Formel 1 Teams und der Rennfahrer hautnah mit. Und schon ab 75,- Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei in Deutschland.

Mehr lesen
 
Lotus Renault